achtsamMANAGEMENT
achtsamMANAGEMENT Silke Krischke Freiburg
zurück vorheriger nächster

08.09.2016: Die neuen Auszubildenden sind da! So schaffen Sie den Übergang in die „neue (Arbeits-)Welt“

Am 01.09.2016 hat in vielen Bundesländern das neue Ausbildungsjahr begonnen. An diesem Tag öffnen sich die Türen der Unternehmen, um die jungen Mitarbeiter zu begrüßen. Auf beiden Seiten blickt man in erwartungsvolle Gesichter:
Oder:
Das „Zauberwort“ zur Beantwortung dieser Fragen heißt MOTIVATION. Alle mit der Ausbildung beschäftigten Mitarbeiter leisten wichtige und wertvolle Beiträge zur Entwicklung der Auszubildenden. Sie sind gleichzeitig Vorbilder, Spielmacher, Coaches und Führungskräfte und haben dabei die Aufgabe, die Stärken der ihnen anvertrauten Auszubildenden zu entwickeln und sie zu Individualität und Selbständigkeit anzuleiten.

Junge Auszubildende bringen hier ganz besondere Aufgaben mit sich: Vielen ist das praxisorientierte Lernen im betrieblichen Umfeld unbekannt, haben sie doch eben erst eine allgemeinbildende Schule abgeschlossen und die Sommerpause zum Entspannen und Abschalten genutzt. Frühmorgendliches Aufstehen, geregelte Arbeitsabläufe, selbständiges Planen und Handeln sind weitere neue und herausfordernde Anforderungen an Auszubildenden. Hinzu kommen noch individuelle, von der Erziehung und dem persönlichen Umfeld geprägte Bedürfnisse, Wertevorstellungen und Einstellungen, die den Umgang mit Kollegen und Vorgesetzten beeinflussen.

In meinem Workshop „Generation Z - Wie lässt sich die neue Generation der Auszubildenden motivieren?“ biete ich Ihnen die Möglichkeit, Ansatzpunkte zur Motivation der Auszubildenden zu erkennen und konkrete für ihr Unternehmen umsetzbare Maßnahmen zur Förderung der Motivation von Auszubildenden zu erarbeiten. Der Workshop kann alternativ als Präventivmaßnahmen zur Vorbereitung von Ausbildungsbeauftragten oder bei bereits aufgetretenen Motivationsdefiziten von Auszubildenden eingesetzt werden.

Kontaktieren Sie mich, wenn Sie nähere Informationen über Ziele, Inhalt und Ablauf des Workshops wünschen. Ich freue mich auf Ihre Anfrage. Kontakt